Lymphdrainage: Das Wasser im Gewebe reinigen.

Die Manuelle Lymphdrainage dient hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie von geschwollenen Körperregionen, meistens Arme oder Beine. Sie wirkt sich auf den Haut- und Unterhautbereich aus.

Durch sanfte, kreisende Bewegungen wird das geschwollene Gewebe entstaut und damit entlastet.

Eine Enspannung und Entgiftung des gesamten Körpers ist positiver Nebeneffekt.

Behandelt werden

  • Rheuma und Arthrose
  • Cellulitis und Ödeme
  • diverse Schmerzsymptomatiken nach Sportverletzungen und Operationen

Benefits

  • Förderung des Lymphflusses
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schmerzlinderung